Wie kann man Sozialpsychologie studieren?

Sozialpsychologie ist kein eigenes Studienfach, sondern Teil des Psychologiestudiums. Der Studienführer der DGPs bietet einen Überblick über alle Studiengänge in Psychologie an deutschen Universitäten und ihre Schwerpunktsetzungen.

Literaturhinweise

Einführungsbücher (Auswahl)

  • Jonas, K., Stroebe, W., & Hewstone, M., (2007). Sozialpsychologie. Eine Einführung. (5. Auflage) Berlin: Springer
  • Werth, L. & Mayer, J. (2008). Sozialpsychologie. Spektrum Akademischer Verlag.
  • Frey, D., & Irle, M. (Hrsg.) Theorien der Sozialpsychologie. Bern: Huber
    • Band 1. (2001) Kognitive Theorien (2. Auflage)
    • Band 2: (2002) Gruppen- und Lerntheorien (2. Auflage)
    • Band 3: (2002) Motivations- und Informationsverarbeitungstheorien (2. Auflage)
  • Bierhoff, H.-W. & Frey, D. (2006). Handbuch der Sozialpsychologie und Kommunikationspsychologie. Göttingen: Hogrefe.
  • Hogg, M.A. & Vaughan, G.M. (2008). Social Psychology. (5th edition). Edinburgh Gate: Pearson.
  • Smith, E.R. & Mackie, D.M. (2007). Social Psychology. (3rd edition). New York: Psychology Press.
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok